Tereza 


Tereza8Als wir 1988 nach Deutschland gezogen sind - weil mein Papa als Spieler einen Vertrag beim Erstligisten Borussia Mönchengladbach unterschrieben hatte und somit der erste Spieler war, der in der Zeit legal aus der damals noch Tschechoslowakei nach Deutschland wechseln durfte - konnten meine Mama und Papa noch gar kein Deutsch. Ich wurde gleich 1988 in Deutschland geboren und seitdem ich im Kindergarten Deutsch quasseln konnte, wollte ich nie wieder in einem anderen Land leben.

Die GGS Kapitelstraße, die heutige Grüneberg-Schule, wurde im Jahr 1995 für vier Jahre mein kleines Abenteuer, denn unsere Klasse bestand aus Kindern, die aus aller Welt nach Deutschland gezogen sind - wie ich. Tereza-2Obwohl ich nie gerne Hausaufgaben gemacht habe und immer alles nach ‚meiner Pfeife‘ tanzen musste, glaube ich, dass wir alle zusammen mit unserer wunderbaren Klassenlehrerin, Frau Schmitz, eine tolle Zeit hatten. Meine Eltern haben sich im Jahr 2004 entschlossen, zurück in die Tschechische Republik zu ziehen, meinem eigentlichen Heimatland, weil mein Papa dort einen Vertrag beim Fußballverein AC Sparta Prag unterschrieben hatte – dieses Mal als Haupttrainer. Tereza4Meine Welt ist damals fast zusammengebrochen, denn Deutschland war doch mein Heimatland...ich habe immer gewusst, dass ich irgendwann mal wieder zurück nach Deutschland muss.

Heute schreiben wir das Jahr 2015 und es ist in der Zwischenzeit viel passiert. Letztes Jahr im Sommer habe ich nach 19 Jahren nicht nur die Grüneberg-Schule besucht, sondern auch meine damalige Klassenlehrerin, Frau Schmitz, gesehen. Ich habe meinen Gymnasialabschluss an einer Tschechischen Schule gemacht, wo ich als Jahrgangs-Beste nominiert wurde.

Danach habe ich einen großen Schritt gewagt, der sich als die beste Entscheidung meines Lebens entpuppt hatte: ich entschied mich, an einer kleinen, aber sehr guten US Amerikanischen Universität in Prag, in der Tschechischen Republik, zu studieren, und habe dort erfolgreich meinen Bachelor in Kommunikationen und Medien im Jahr 2014 abgeschlossen. Als das passiert ist, hatte ich schon seit mehr als zwei Jahren einen Freund...der aus Deutschland kam...und in Amerika, in der Hauptstadt von Texas, Austin, seine eigene Firma gegründet hatte und dort lebte. 2014 haben mein Freund und ich auch geheiratet und leben zusammen in Austin. Ich arbeite mittlerweile in der Kundenbetreuung bei einem mittelgroßen online Start-Up in Austin, das sich mit nationaler und internationaler Logistik beschäftigt. Ich spreche drei Sprachen fließend: Deutsch, Tschechisch und Englisch.

Mein Ziel im Leben ist es, eine erfolgreiche Karriere in Amerika abzuschließen und in Deutschland meine Kinder mit meinem Mann großzuziehen und ihnen alles über meine schöne Kindheit in Köln zu erzählen und all die tollen Sachen, die ich in meinem Leben erlebt habe...denn alle diese Momente haben vor allem in Köln-Kalk angefangen. 

Liebe Grüße aus Austin !

Tereza


 

 

 

 

 

 


Besucher

Heute 0

Gestern 32

Woche 140

Monat 604

Jahr 2017 35787

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen