Maskenpflicht vor der Schule

Neue Anordnung der Stadt Köln:

Schülerinnen, Schüler sowie Lehrkräfte haben im Umkreis ihrer Schule im Radius von 150 Meter eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Dadurch soll die Infektionsgefahr durch Gruppenbildung vor und nach der Schule sowie in Pausen gesenkt werden.

Dies gilt ab sofort !

 

Eine allgemeine Information des Gesundheitsamtes der Stadt Köln:

Brief

Sie werden selbstverständlich umgehend informiert, falls es für Ihr Kind relevante Informationen gibt.

Gültig sind jeweils ausschließlich Benachrichtigungen, die Sie durch die Schule erhalten.

Info zum Schulstart am 26.10.

Liebe Eltern,

am Montag startet die Schule im Regelbetrieb trotz erheblicher Steigerung der Infektionen.
Wir bitten Sie deshalb dringend darauf zu achten, dass Sie auch vor der Schule und auf dem Schulweg Abstand einhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Vielen Dank!

maske

Wir weisen zudem erneut darauf hin, dass Sie bitte nicht mit dem Auto zum Schultor vorfahren!

Bleiben Sie gesund...

Handlungsempfehlung bei Verdacht auf Krankheit

Schaubild2

Anmeldung für Schulneulinge 2021/2022

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir aus Gründen des Infektionsschutzes während der Anmeldungen ausschließlich mit festem Termin arbeiten können!

Bitte vereinbaren Sie ab sofort einen Termin mit uns!
Mitzubringen sind:
- ausgefüllter Anmeldebogen der Stadt Köln mit Unterschriften beider Erziehungsberechtigten (oder ggf. Nachweis des alleinigen Sorgerechts)
- Erklärung zur Datenverarbeitung
- Impfausweis
- Unterlagen von Therapeuten, Ärzten, SPZ zur Beantragung sonderpädagogischen Förderbedarfs

Wir bitten die Eltern von Kindern mit Förderbedarf, die einen AO-SF-Antrag (Antrag auf sonderpädagogische Förderung) für ihr Kind stellen möchten, dies bereits bei der Terminanfrage zu sagen.

In allen Schulen besteht weiterhin ein Betretungsverbot für fremde Personen. Die Türen sind also in der Regel zu...

Bitte achten Sie an der Kapitelstraße darauf, dass Sie bei der richtigen Schule klingeln! Sie werden dann entsprechend der Terminabsprache von uns eingelassen oder persönlich abgeholt.
Wenn jemand das Gelände verlässt und die Tür daher „aufgeht", dürfen Sie bitte nicht einfach den Hof betreten!

Alltagsmasken

Schutzmasken

Neue Ideen für den Sport im Freien

Bis zu den Herbstferien soll der Sportunterricht im Freien stattfinden. Das ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Ballspiele bringen in der Regel zu viel Körperkontakt mit sich, Netze (z. B. für Volleyball) können wir nicht aufbauen, Turnen an Geräten ist nicht möglich... da kann es schnell langweilig werden. Außerdem waren zum Schulbeginn die Außentemperaturen sehr hoch, so dass Ausdauersport oder intensive Bewegungsspiele auch nicht angebracht waren, zumal mit Maske auch nicht wirklich angenehm und gesund...

Minigolf

Daher haben unsere Sportlehrer einen „Minigolf-Parcour“ entwickelt, der mit einfachen Mitteln auf der Laufbahn aufgebaut werden kann. Die ersten Tests der Kinder der Stufe 4 verliefen sehr erfolgreich. Natürlich wurden fleißig die Punkte gezählt und die Gewinner des Turniers ermittelt!
Die flexible Minigolfanlage kann bei trockenem Wetter jederzeit genutzt werden!

GEDICHTE DICHTEN

Informationen zum Projekt "GEDICHTE DICHTEN“

„GEDICHTE DICHTEN“ ist ein generativer Gedichtwettbewerb für Dritt- und Viertklässler auf Basis des DemeK-Konzeptes, das vom Amt für Schulentwicklung - Kulturelle Bildung, dem Schulamt für die Stadt Köln, der Stadtbibliothek Köln und dem ZMI-Zentrum für Mehrsprachigkeit organisiert wird.

In diesem Jahr wird „GEDICHTE DICHTEN“ an Grundschulen der Stadtteile Kalk und Mülheim durchgeführt und an der Grüneberg-Schule haben die Klassen 3b und 3d mitgedichtet!

Der Dichter Frantz Wittkamp stellt seine Gedichte als Vorlage für die Schülerinnen und Schülern zur Verfügung. Die von den Kindern verfassten und von der Schule ausgewählten Gedichte werden anschließend in einer gemeinsamen Lesung unter Beteiligung des Dichters und Künstlers Franz Wittkamp in der Stadtteilbibliothek Kalk (03.03.2020) präsentiert.

Klasse 3b - "FEUER"

 


 

Klasse 3b - "SCHNECKE"

 


 

Klasse 3d - "SCHNECKE"

 


 

Die neuen Fahrräder für unsere Fahrrad-Fahrschule sind da !

woom 

Mit den neuen leichten Fahrrädern werden ab Januar 2020 regelmäßig Fahrstunden gegeben. Auf dem Schulhof können die KInder, die kein eigenes Fahrrad haben oder unsicher sind, in unserer Fahrschule das Fahrradfahren erlernen. Ermöglicht hat das die großzügige Spende von Herrn André Wefers von der Firma Mono.  Wir sagen Dankeschön und freuen uns riesig auf die ersten Stunden mit den neuen Rädern !!!

  • 1
  • 2

Besucher

Heute 32

Gestern 36

Woche 32

Monat 1103

Jahr 2017 76010

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen